Freitag, 9. Juni 2017

Was kann ich pflanzen, wenn mein Buchs verstorben ist?



Jedem, der sich ernsthaft mit der Frage auseinander setzen muss, was er anstatt Buchs pflanzen könnte, empfehle ich einen Besuch im Idsteiner Schlossgarten (http://www.idstein.de/Startseite/Tourismus/Geschichte/Schlossgarten/E72674.htm). Der Garten ist einem  klassischen Barockgarten nachempfunden und hat  „Buchsumrandungen" der Beete. Die Umrandungen bestehen aber nicht mehr aus Buchs sondern es wurde Ilex crenata gepflanzt. Der Garten gibt einen guten Eindruck, wie eine solche Hecke dann aussehen könnte.

Edith aus Waldems


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die offenen Gärten 2018 fallen aus

Artikel aus dem Usinger Anzeiger vom 8.8.2018: http://www.usinger-anzeiger.de/lokales/weilrod/offene-gaerten-im-oberen-weiltal-abgesagt_1...